Grüß Gott & Herzlich Willkommen

Kircheneingang in Kemmoden

Vielleicht sind Sie vor kurzem hierher gezogen. So ein Umzug verändert viel. Ich hoffe, dass sie sich bereits ein bisschen eingelebt haben und sich hier wohlfühlen. Dazu möchte Ihre neue Kirchengemeinde etwas beitragen: durch Menschen, die sich gegenseitig helfen, miteinander reden und auf ganz unterschiedliche Weise ihr Leben immer wieder in die Nähe Gottes bringen.
Evangelisch eben!
Vielleicht sind Sie schon länger hier und haben bereits eine der Kirchen in den kleinen Orten Kemmoden oder Lanzenried gesehen. Sie gehören zu den ältesten evangelischen Kirchen in Oberbayern. Denn Evangelische gibt es hier schon seit 1829. Und seitdem ist viel passiert: So können Sie heute auch in Petershausen, Vierkirchen und Markt Indersdorf, Gottesdienste besuchen und Angebote Ihrer Kirche wahrnehmen. Die Tür ist offen: schauen Sie sich um!
 
Ihr Pfarrer Robert Maier
Ihre Pfarrerin Gefjon Fischer

Spenden für die Gemeinde

Danke, wenn sie unser vielfältiges Engagement unterstützen wollen.

Volksbank Raiffeisenbank Dachau
IBAN: DE36 7009 1500 0002 1178 60
BIC: GENODEF1DCA
Bequem zahlen mit QR-Code

Aktuelle Spendenprojekte:
Kirchbau Segenskirche
Fenster Kemmoden

Aktuelles

Spiegelbild Adventskrippe
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Ein helles Licht zu sehen am Ende des Tunnels, den wir nun seit mehr als zwei Jahren gefühlsmäßig durchschreiten, scheint zusehends schwerer zu werden. Von einer Krise nach der anderen, die es zu durchstehen gilt, ist da die Rede. Die Schwarzmalerei, die heute durch die stetige Einwirkung der Medien unsere Gesellschaft durchdringt, droht zu einer Art Standardkultur zu werden. Die journalistische Grundregel „Only bad news is good news!“ lässt uns im digitalen Zeitalter immer weniger „Auszeiten“ zum Abschalten von den Anforderungen, die auf uns wirken, und zum Träumen.

Aktuelle Veranstaltungen und Gottesdienste